Skip to content

Bebauungsplan GE "Arnsgrüner Höhe"

Der ca. 2,71 ha große bereits baulich geprägte Standort der ehemaligen landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG) liegt an der Adorfer Straße und ist fast ausschließlich von landwirtschaftlichen Flächen umgeben. Als landwirtschaftlicher Betrieb war dieses Vorhaben im Außenbereich zulässig. Nach Nutzungsaufgabe siedelten sich der städtische Bauhof, der 1. Adorfer Schützenverein und später der Baubetrieb HHG mit Betriebsinhaberwohnung an. Diese gewerblichen Nutzungen stellen jedoch keine privilegierten Vorhaben im Außenbereich gemäß §35 BauGB dar.

Um für die ansässigen Gewerbebetreibenden an einem bereits erschlossenen Standort Baurecht zu schaffen, erfolgt die Aufstellung des vorliegenden Bebauungsplanes. Somit finden eine standortkonforme Nachnutzung einer landwirtschaftlichen Anlage und keine erneute Flächeninanspruchnahme statt.

Der Stadtrat der Stadt Adorf/Vogtl. hat im öffentlichen Teil seiner Sitzung am 03.09.2018 den Entwurf des Bebauungsplanes GE "Arnsgrüner Höhe" in der Fassung 07/2018 mit Begründung und Umweltbericht gebilligt und die öffentliche Auslegung nach §3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Die vollständige öffentliche Auslegung des Bebauungsplan GE „Arnsgrüner Höhe" ist über das Bürgerbeteiligungsportal des Freistaates Sachsen in der Zeit vom 22.11.2018 bis 28.12.2018 einsehbar.