Skip to content

Zentralschule Adorf

Die Adorfer Oberschule befindet sich in zentraler Lage des Einzugsgebietes im oberen Vogtland. Hier lernen Kinder aus Adorf, Markneukirchen, Bad Elster, Bad Brambach und den umliegenden Ortschaften.

Ab der 5. Klasse werden die Kinder und Jugendlichen zu folgenden Schulabschlüssen geführt: 

  • Hauptschulabschluss
  • qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss

Vor wenigen Jahren wurde das altehrwürdige Schulgebäude von der Stadt generalsaniert. Moderne Unterrichtsräume, neue Ausstattung und ein freundlich gestaltetes Gebäude sowie eine super ausgestattete neue Zweifeldsporthalle bieten optimale Lernbedingungen.

Es ist dauernd was los, aktuelle Neuigkeiten aus der Zentralschule gibt es hier...

Projekt "Klimaschule"

Als eine von zehn Schulen in Sachsen wurde unsere Zentralschule für das Modellprojekt "Klimaschulen in Sachsen" ausgewählt. Das Projekt wurde vom sächsischen Umweltministerium ins Leben gerufen, um die Themen Klimawandel, Klimafolgen und Klimaschutz langfristig an sächsischen Schulen zu verankern und diese anzuregen, ihr eigenes Schulprofil als Klimaschule zu entwickeln.

Berufsorientierung

Dieses Thema bildet einen wichtigen Schwerpunkt an der Zentralschule. Die letzte Veranstaltung dazu war ein "Dating Day" im Oktober 2018, bei dem Schüler und Gewerbebetriebe im Speed-Dating-Stil miteinander ins Gespräch kamen. Das Format war Neuland, das Resümee durchweg positiv. Regelmäßig nehmen die höheren Klassen auch an Berufsorientierungsmessen teil, nutzen Angebote des Berufsinformationszentrums und besuchen ortsansässige Unternehmen. Die Eltern werden aktiv mit einbezogen. Die Schule unterstützt Projekte wie die "Woche der offenen Unternehmen" oder die Praxistage für die 8. Klassen. Auch personell ist die Schule hierbei gut aufgestellt:

  • Praxisberaterin Frau Geisser berät Schüler und Eltern individuell bei der Berufssuche, dem Finden von Praktikumsplätzen und unterstützt bei Gesprächen in Unternehmen. Kontakt: 0170 7884739 oder bianca.geisser@transfer-personalberatung.de
  • Berufseinstiegsbegleiterin Frau Guyon ist speziell für die Hauptschüler da und hilft bei Bedarf und ganz konkret im Einzelfall. Kontakt: 0160 8435481 oder guyon.m@gesa-ag.de

Schulsozialarbeit

Die Schule wird pädagogisch von einem Schulsozialarbeiter unterstützt. Dieser kann besonders in schwierigen Situationen, Konflikten in der Schule oder auch in besonderen familiären Lebenslagen auf die Bedürfnisse der Schüler eingehen.

Kontakt: Christian Zimmer, Tel. 0176 12613103 oder c.zimmer@diakonieberatung-vogtland.de

Schule und Stadtleben

Die Zentralschule ist fest in das städtische Leben in Adorf eingebunden.

  • Die Schulleitung und Pädagogen mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung arbeiten mit Stadt und Adorfer Unternehmen an einer Verbesserung der Ausbildungsperspektiven für Jugendliche in Adorf zusammen. Mehr dazu hier...
  • Im Jahr 2017 unterstützte die Schule in besonderem Maße eine breit angelegte Jugendbefragung der Stadtverwaltung in Adorf. Etliche Schüler arbeiteten bei der Vorbereitung der Befragung und bei der anschließenden Jugendparty mit.
  • Regelmäßig engagiert sich die Schule außerdem bei kulturellen Höhepunkten in Adorf (z.B. Stadtfest, traditioneller Weihnachtsmarkt).

Ganztagsschule

Die Kinder und Jugendlichen profitieren von unseren Ganztagesangeboten und unserer engen Zusammenarbeit mit vielen Adorfer Vereinen. Momentan gibt es folgende Angebote:

  • Legasthenie-Förderung (LRS)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Lernförderung Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Kunst (Zeichnen, Malen, Plastisches Gestalten)
  • Basteln
  • Töpfern
  • Theatergruppe
  • Sportangebote (Athletik und Bewegungstraining, Leichtathletik, Handball, Fußball, Tischtennis)
  • Fit for Kids

Zentralschule Adorf
Lessingstraße 15
08626 Adorf/Vogtl.
Tel./Fax:037423/2427
E-Mail: zentralschule.adorf@t-online.de
www.zentralschule-adorf.de

Schulleiter:
Herr Thomas Baumgärtel